Der Politische Aschermittwoch in Laatzen

Anfang der 1980er-Jahre entstand die Idee, in Laatzen einen Politischen Aschermittwoch anzubieten. SPD-Vorstandsmitglied Rolf Schwichtenberg: „Warum soll es nur immer südlich des Mains zu einer humoristischen  Abrechnung mit der Tagespolitik kommen? Lasst uns doch den Politischen Aschermittwoch nach Laatzen importieren!“

Rolf Schwichtenbergs Startsignal wurde vom damaligen Parteivorstand um Hans Lehnert, Wolfgang Walther und Karl-Peter Hellemann sofort aufgenommen. Es war der Auftakt zu einer Serie von mittlerweile 37 abwechslungsreichen Veranstaltungen.

Von Tjark Bartels bis Thorsten Stelzner und vom Landrat aus Hameln-Pyrmont bis zum Bundestag in Bonn oder Berlin – alle waren sie da!

Die Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch werden hier dokumentiert.

Herzlichen Dank an alle, die mir ihre Archive geöffnet haben: HAZ Leine-Nachrichten, Hans Lehnert, Hans-Joachim Rauch und viele andere mehr!

Die Berichterstattung über die Veranstaltungen hat sehr unterschiedliche Umfänge. Deshalb würde ich mich sehr über Ergänzungen freuen.

06.03.2019 – Hauke Jagau und Matthias Miersch – Und am Anfang stand das Bürgerbüro

14.02.2018 – Michael Rüter – Staatssekretär a. D. – Die Durchstecher

01.03.2017 – Matthias Miersch – Mitglied des Deutschen Bundestags – „Mach´s nicht noch einmal, Angie!“

10.02.2016 – Stefan Schostok – Oberbürgermeister Hannover – „Laatzen – in Beziehung zur großen Schwester Hannover“

18.02.2015 – Thorsten Stelzner – Satiriker, Lyriker, Dichter und Kabarettist aus Braunschweig – „Von Möchtegern und Gernegroß“

05.03.2014 – Tjark Bartels – Landrat Hameln-Pyrmont – „„Die kleine Drohne und die große Politik“

13.02.2013 – Matthias Miersch – Mitglied des Bundestags – „Die Raute der Verschwörung“

22.02.2012 – Joe Fass – Kabaretterist

09.03.2011 – Norbert Klugmann – Kult-Autor – „Neues aus Wortleben“

17.02.2010 – Pawlowskis forte – Kabarett

25.02.2009 – Klaus Pawlowski – Ich krieg die Krise – Kabarettist

06.02.2008 – Drei Männer im Gras – Band

21.02.2007 – Thomas Prinz – Bürgermeister Laatzens – Der Reißer des Abends

01.03.2006 – Garret Duin – Landesvorsitzender der Niedersachsen-SPD – Graf Koks und die Vogelgrippe

09.02.2005 – Stephan Weil – Finanzderzernent Landeshauptstadt Hannover – Der Grenzgänger

25.02.2004 – Hauke Jagau und Matthias Miersch – Bürgermeister und Fraktionschef – Von Gen-Tomaten und anderen rot-grünen Gewächsen

05.03.2003 – Edelgard Bulmahn – Bundesministerin für Bildung und Forschung – Unsere Zukunft entscheidet sich in den Schulen

13.02.2002 – Bernd Lange – Mitglied des Europäischen Parlaments – Der Kopf ist rund

28.02.2001- Claus Schacht – Bürgermeister Hemmingen – Die bunte Vielfalt des kommunalpolitischen Lebens

08.03.2000 – Matthias Miersch – Ich war noch nie in Liechtenstein

17.02.1999 – Ernesto Nebot – Ratsherr – Der Doppelpass

25.02.1998 –  Die wilden Weiber und Erich vonna Leine

12.02.1997 – Hauke Jagau – Laatzens Bürgermeister – 100 Tage Bürgermeister: Meinung und Matjes bzw. Fazit, Fisch und Fußball

21.02.1996 – Fritz Willig –  Rechtsanwalt – Lügen haben kurze Beine

01.03.1995 – Horst Schild – MdB – mit Rahlves und Heydenreich

16.02.1994 – Getraude Kruse – Landtagsabgeordnete – Das Dutzend ist voll

24.02.1993 – Heiner Aller – Mitglied des Landtags und Unterbezirksvorsitzender – „Des einen Freud – des anderen Leid“

04.03.1992 – Jobst Fiedler – Oberstadtdirektor Hannover

13.02.1991 – Gerhard Glogowski – Niedersächsischer Innenminister

28.02.1990 – Gerhard Schröder – Spitzenkandidat zur Landtagswahl

08.02.1989 – Herbert Schmalstieg – Oberbürgermeister Hannover – Panitzhausen

17.02.1988 – Reinhard Scheibe – Geschäftsführer Landtagsfraktion – Ansichten zu Laatzen

04.03.1987 – Johann Bruns – Landesvorsitzender

12.02.1986 – Hans Lehnert – Landtagskandidat und Ortsvereinsvorsitzender

20.02.1985 – Peter Dehn – Vorsitzender Kreistagsfraktion, MdL

07.03.1984 – Alt- und Neubürger erzählen Laatzener Anekdoten

16.02.1983 – MdB Günter Kiehm und Bürgermeister Horst Lecke